Winfoline

Winfoline am Fachgebiet Wirtschaftsinformatik

Seit dem Wintersemester 2006/2007 ist das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik Kernpartner im Tauschring von Winfoline und tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Ehrenberg (Universität Leipzig) an. Ab dem Sommersemester 2007 werden die zwei Lehrveranstaltungen Information Management und Software & Internet Economics im Rahmen von Winfoline für die am Tauschring beteiligten Universitäten Göttingen, Kassel und Saarbrücken angeboten. Gleichzeitig erhalten Studierende der TU Darmstadt die Möglichkeit, an Lehrveranstaltungen der Partnerinstitutionen teilzunehmen und diese in verschiedene Prüfungen einzubringen.

Kontakt Winfoline Darmstadt: winfoline@is.tu-darmstadt.de

Lehrveranstaltungen im Rahmen von Winfoline

Vorlesung Hochschule
Turnus: jedes Wintersemester  
IVDL – Informationsverarbeitung in Dienstleistungsbetrieben Universität Göttingen
IAB – Internetbasierte Anwendungen im betrieblichen Umfeld Universität Kassel
GPIT – Geschäftsprozesse und Informationstechnologie Universität des Saarlandes
Turnus: jedes Sommersemester  
MobIS – Modellierung betrieblicher Informationssysteme Universität des Saarlandes
MIS – Management der Informationssysteme Universität Göttingen

Teilnahme an Winfoline-Lehrveranstaltungen für Studierende der TUD

  • Registrierung für Winfoline-Lehrveranstaltungen: Die Teilnahme an Winfoline-Lehrveranstaltungen erfolgt durch Buchung des entsprechenden Kurses in TUCaN.
  • Zugang zu den Lehrmaterialien erfolgt durch Buchung der Lehrveranstaltungen in der Winfoline-Lehrveranstaltungs-Verwaltung StudIP aus Göttingen (siehe unten). Dafür ist ein entsprechender Login erforderlich, der per Mail unter winfoline@is.tu-darmstadt.de beantragt werden kann. Bitte geben Sie hierzu in Ihrer Mail Vorname, Nachname, Matrikelnummer und Studiengang an sowie die E-Mail-Adresse, die im System hinterlegt werden soll.
  • Die Anmeldungen zu Prüfungen der Winfoline-Veranstaltungen erfolgt einerseits innerhalb von TUCaN. Zusätzlich muss ein Anmeldeformular ausgefüllt werden und im Sekretariat abgegeben werden.
  • Link zur Winfoline-Lehrveranstaltungs-Verwaltung.

Anerkennung von Winfoline-Veranstaltungen am Fachgebiet Information Systems (Master)

WINFOLine-Lehrveranstaltungen anderer Universitäten können eingebracht werden in:

Vertiefung Wirtschaftsinformatik für WINF

  • (Mind.) 8 SWS aus offenem Katalog
  • Davon mind. 6 SWS Buxmann aus offenem Katalog
  • Weitere SWS können mit WINFOLine-Lehrveranstaltungen erbracht werden (schriftliche Prüfung)

Vertiefung Wirtschaftsinformatik für WI

  • (Mind.) 8 SWS aus offenem Katalog
  • Davon mind. 6 SWS Buxmann aus offenem Katalog
  • Weitere SWS können mit WINFOLine-Lehrveranstaltungen erbracht werden (schriftliche Prüfung)

WINF II – Prüfung für WINF

  • Mind. 3 SWS von Prof. Buxmann
  • Weitere 3 SWS aus offenem Katalog (Buxmann) oder Winfoline

Informationen zu den Darmstädter Winfoline-Veranstaltungen für Studierende der Partner-Universitäten

Information Management (IM)

  • Umfang: 2+1 SWS (abweichende Anerkennung nach Prüfungsordnung der Partner-Universitäten möglich)
  • Beschreibung der Inhalte
  • Vorlesung und Übung: im@is.tu-darmstadt.de
  • E-Learning-Aufbereitung
    • Recordings der Vorlesung
    • Übungsaufgaben
    • Online-Literatur
  • Die Übungsaufgaben werden nicht auf die Klausur angerechnet, sind allerdings inhaltlich prüfungsrelevant.

Internet Economics (IE)

  • Umfang: 2+1 SWS (abweichende Anerkennung nach Prüfungsordnung der Partner-Universitäten möglich)
  • Beschreibung der Inhalte
  • Vorlesung: sie@is.tu-darmstadt.de
  • E-Learning-Aufbereitung
    • Recordings der Vorlesung
    • Übungsaufgaben
    • Online-Literatur
  • Die Übungsaufgaben werden nicht auf die Klausur angerechnet, sind allerdings inhaltlich prüfungsrelevant.