Kosten-Nutzen-Risiko-Analyse von KI Projekten

Kosten-Nutzen-Risiko-Analyse von KI Projekten

(Cost-Benefit-Risk Analysis of AI Initiatives)

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Studienarbeit

Aufgrund der steigenden Menge an verfügbaren Daten, bezahlbaren hohen Rechenkapazitäten und entscheidenden technologischen Durchbrüchen, ist Künstliche Intelligenz (KI) nicht mehr nur Teil von großen wissenschaftlichen Projekten, sondern wird von vielen Unternehmen bereits gewinnbringend eingesetzt: sei es durch die Effizienz-Steigerung von Unternehmensprozessen oder die Aufwertung des eigenen Produktportfolios – der Einsatz von KI entwickelt sich immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Viele Unternehmen tun sich allerdings schwer damit, den potentiell erreichbaren Nutzen der Durchführung von KI Projekten zu identifizieren und zu bewerten. Zusätzlich ist nicht immer bekannt, welche Kosten bei der Durchführung von KI Projekten entstehen und im Vorfeld miteinkalkuliert werden müssen. Dies umfasst vor allem auch potentielle Risiken, die zu erheblichen Mehrkosten führen können.

Um eine strukturierte Kosten-Nutzen-Analyse von KI Projekten zu ermöglichen, muss daher grundlegend untersucht werden, welche Arten von Nutzen und Kosten im Zusammenhang mit der Realisierung von KI Lösungen stehen. Dies kann erzielt werden, indem Nutzen- und Kosten-Dimensionen von Software-Projekten im Allgemeinen identifiziert, deren Übertragbarkeit auf KI Projekte überprüft und mit KI-spezifischen Dimensionen erweitert werden.

Zielsetzung der Arbeit

Gegenstand dieser Arbeit ist es, allgemeine Dimensionen der Kosten-Nutzen-Analyse von Software-Projekten zu identifizieren und ihre Übertragbarkeit auf KI Lösungen zu überprüfen. Zusätzlich sollen die identifizierten allgemeinen Dimensionen mit KI-spezifischen Dimensionen erweitert werden. Als Ergebnis kann beispielsweise eine Taxonomie der Dimensionen, die der Kosten-Nutzen-Analyse von KI Projekten zugrunde liegen, erarbeitet werden. Die Bearbeitung ist auf Deutsch oder Englisch möglich.

Fragestellung

1) Welche Dimensionen der Kosten-Nutzen-Analyse von Software-Projekten können im Allgemeinen unterschieden werden?

1.1) Welche Kostenarten und potentielle Risiken müssen generell berücksichtigt werden?

1.2) Welcher Wert kann generell geschaffen werden und was bedeutet Projekterfolg?

2) Inwiefern können die identifizierten allgemeinen Dimensionen auf KI Projekte übertragen und welche weiteren KI-spezifischen Dimensionen können identifiziert werden?

Methodik / Vorgehensweise

Beispielsweise kann, je nach Ausgestaltung, eine oder beide der folgenden Methoden verwendet werden:

Strukturierte Literaturrecherche zu allgemeinen und KI-spezifischen Dimensionen der Kosten-Nutzen-Analyse von Software-Projekten

Experten Interviews zur Überprüfung der Übertragbarkeit der allgemeinen Dimensionen sowie Identifizierung von weiteren KI-spezifischen Dimensionen

Beginn / Betreuer

Beginn ab sofort möglich. Bei Interesse bitte melden bei:

Timo Sturm (, S1|02 237a)

Ausschreibung als PDF