10 Jahre IT-Business meets Science mit Fujitsu – Live aus der TU Darmstadt

10.06.2022 von

Rückblick IT-Business meets Science 2021: Hybride Intelligenz und Services (wird in neuem Tab geöffnet)

Am 25. November hatte unsere Veranstaltung 'IT-Business meets Science' in Kooperation mit Fujitsu ihr 10-jähriges Jubiläum zum Thema 'Hybride Intelligenz und Services: Neue Möglichkeiten für die innovative Zusammenarbeit von Mensch und Maschine’. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass wir auch in diesem Jahr deutschlandweit Teilnehmer*innen aus Wissenschaft und Praxis für dieses Format begeistern konnten, bei dem wir Wissenschaft und Wirtschaft in vier spannenden Vorträgen zusammenbringen.

Aus der Wissenschaft gab Prof. Peter Buxmann Einblicke in das Potenzial, das kollaborative und intelligente Systeme für Unternehmen haben. Unter dem Titel „Künstliche Intelligenz – Wie Algorithmen die Wirtschaft und die Arbeitswelt von morgen verändern“ wurden zunächst die Durchbrüche in der künstlichen Intelligenz vorgestellt, die das maschinelle Lernen als die Basistechnologie des 21. Jahrhunderts prägen. Dazu präsentierte Prof. Buxmann Beispiele und Ergebnisse aus eigenen Studien an seinem Lehrstuhl, in denen es darum ging, wie der Einsatz von künstlicher Intelligenz die Zukunft der Arbeit verändert und wie die Zusammenarbeit zwischen Algorithmen und Menschen aussehen könnte. Mehr zum Thema „Immersion trifft Intelligenz“ gab es von Dr. Thomas Bohné, Leiter des Cyber-Human Lab an der University of Cambridge, in seinem Vortrag. Der Fokus lag dabei auf den neuen Potentialen und Anforderungen durch VR und AR für die Arbeitswelt und das Lernen von morgen.

Im Praxiseinsatz zeigte uns Sarah Kreis von der Audi AG anhand von verschiedenen Use Cases, wie VR ganz selbstverständlich in Arbeitsprozessen eingesetzt werden kann. Schließlich demonstrierte Yven Scholz, wie AllianzGI ihre Handelsleistung mit einem kollaborativen KI-Mensch-System steigern konnte. Zudem wurde ein Roboterarm auf der Bühne mittels digitalen Zwillings und einer VR-Brille vom Zuhause eines Studenten aus ferngesteuert.

Bild: S&DB

Wie in den vergangenen Jahren, wurde die digitale Jubiläumsveranstaltung von Christof Schleidt (Fujitsu) und Timo Koppe (TU) moderiert, die die Teilnehmer*innen durch den Nachmittag führten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmer*innen für das rege Interesse und das positive Feedback, das uns schon jetzt für die nächste Ausgabe unserer Veranstaltungsreihe IT-Business meets Science inspiriert.