Referenten IT-Business meets Science 2012

Referenten

Cloud Computing

Prof. Dr. Peter Buxmann

Prof. Dr. Peter Buxmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Darmstadt. Zudem ist er Mit-Herausgeber der Zeitschrift WIRTSCHAFTSINFORMATIK. Sein Forschungsschwerpunkt sind die ökonomischen Spielregeln der Software- und Social-Media-Industrie.

Prof. Dr. Peter Buxmann wurde 1964 in Frankfurt geboren. Er absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Frankfurt, wo er im Anschluss auch promovierte. Nach einem Forschungs- und Lehraufenthalt an der Haas School of Business der University of California in Berkeley habilitierte er sich. Von 2000 – 2004 war er Professor für Wirtschaftsinformatik und Informationswirtschaft an der Technischen Universität Freiberg, bevor er an die Technische Universität Darmstadt wechselte. Parallel leitete er zahlreiche wissenschaftliche sowie industrienahe Forschungsprojekte und war an mehreren Unternehmensgründungen beteiligt.

Norbert Paulus

Norbert Paulus ist Mitglied der Geschäftsleitung bei HSE24 und verantwortet die Bereiche Broadcast & IT. Einer seiner Schwerpunkte liegt darin, flexible Infrastrukturen zu schaffen, um HSE24 als Multichannel Retailer profitables Wachstum zu ermöglichen.

Norbert Paulus wurde 1967 in Bochum geboren. Nach seiner Ausbildung zum Diplom-Ingenieur für Nachrichtentechnik (FH) arbeitete er u.a. fünf Jahre in Führungspositionen in der IT der ProSiebenSat.1 Media AG und leitete dann bei der H.O.T. Networks AG (ab 2004 HSE24) über zwei Jahre das Projektoffice für den europäischen Aufbau von Teleshoppingunternehmen. Seit 2001 hält er einen Executive MBA von der Universität Bradford (UK) und leitet ab Januar 2002 den Bereich Informationssysteme/Informationstechnologie bei HSE24. Seit Juni 2006 verantwortet Norbert Paulus zudem die Abteilungen Technik und Studiobetrieb sowie seit August 2007 die Abteilung Programm.

SAP HANA

Prof. Dr. Gunther Piller

Prof. Dr. Gunther Piller lehrt seit 2008 Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Zuvor war er mehrere Jahre u.a. als Solution Manager SAP Business ByDesign und Head of Product Management Composite Application Framework für SAP tätig. Sein Forschungsschwerpunkt sind Unternehmensanwendungen mit In-Memory Data Management, Service-orientierte Architekturen und Enterprise Architecture Management.

Gunther Piller absolvierte ein Studium der Physik an der Universität Regensburg und promovierte im Anschluss auch dort. Nach zweijähriger Forschungsarbeit in Adelaide, Australien, kehrte er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter nach Deutschland zurück und habilitierte sich 1999 an der TU München. Er war Gastwissenschaftler u.a. an der Stanford University, der University of Washington, USA, der Tel Aviv University, Israel und am Landau Institut Moskau, Russland.

Martin Bäcker

Martin Bäcker ist Leiter des SAP Competence Centers bei der DPD GeoPost (Deutschland) GmbH. Er absolvierte 1994 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität/Gesamthochschule Siegen mit den Schwerpunkten Rechnungswesen und Controlling und übernahm im Anschluss innerhalb kurzer Zeit die kaufmännische Leitung eines kleinen mittelständischen Dienstleistungsunternehmens.

Martin Bäcker begann 2001 bei einer Konzerngesellschaft des DPD als kaufmännischer Leiter und begleitete in Folge unterschiedliche Funktionen im Bereich Controlling und Projektmanagement im DPD Konzern, bevor er 2008 die Leitung des SAP Competence Centers übernahm.