Referenten

Referenten

Holger Köther (Leiter des Bereichs „Partnerships“ bei der IOTA Foundation)

Holger Köther is a global Senior Director, Program Manager and IT enthusiast, who has worked over the last 17 years at the multinational corporate IT organizations Siemens and Atos. After starting in IT consulting and project management, Holger’s responsibilities greatly increased over the years providing him with the experience of working in high pressure environments for several of Atos leading managers and executives. Holger has extensive know-how in project-, program- and people management and has managed Atos-owned software products and global IT services to improve monitoring, application performance and business service management. His responsibilities ranged from design and development, to customers’ deployment and operations by ITIL standards. He managed teams of experts in Germany, Netherlands, Poland, Romania and India. Between his daily challenges, Holger was recruited into different handpicked task forces to strengthen Atos relationships with key customers in Germany, the UK, Spain and the US. Most recently, he worked as Lead Architect and CTO streamlining the strategic partnership between Atos and Telefonica.

Dr. Stefan Wess (CEO bei Empolis)

Dr. Stefan Wess, Diplom Informatiker, ist anerkannter High-Tech-Experte und verfügt über langjährige, internationale Erfahrung im Bereich der Unternehmensführung. Er ist über viele Jahre Autor und Herausgeber von mehreren Büchern und zahlreicher Fachartikel zum Thema „Künstliche Intelligenz“. Im Laufe seiner beruflichen Karriere bekleidete er die Position des Technical Managers beim amerikanischen CRM-Software-Anbieter Inference Corp. (heute eGain Corp.). Er war Vorstand der tecmath AG (heute Avid) und Geschäftsführer der tec:inno GmbH. Von 2000 bis 2008 war Dr. Wess CTO und später CEO eines Tochterunternehmens der Bertelsmann arvato AG, Gütersloh und Geschäftsführer der arvato Middle East in Dubai. Später wurde er Mitglied im Management Board der Attensity Group, Palo Alto, aus der er im Jahr 2012 die Empolis Information Management GmbH ausgründete. Dr. Wess ist Mitglied im Aufsichtsrat des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz, im Aufsichtsrat der RS Media AG, Singen und Kurator der Fraunhofer Gesellschaft.

Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl (TU Darmstadt)

Prof. Dr.-Ing. Reiner Anderl, wurde 1984 an der Universität (TH) Karlsruhe promoviert, war in der mittelständigen Industrie (Anlagenbau) tätig und habilitierte an der Universität Karlsruhe 1991. Seit 1993 ist er Professor für Datenverarbeitung in der Konstruktion (DiK) im Fachbereich Maschinenbau der Technischen Universität Darmstadt. Von 1999-2001 war er Dekan des Fachbereichs Maschinenbau, von 2001-2003 Prodekan sowie von 2005-2010 Vizepräsident der TU Darmstadt, wo er für Technologietransfer und zentrale Einrichtungen zuständig war. Neben seiner Professur ist er in mehreren Funktionen tätig. Er ist Leiter der TU Darmstadt im internationalen PACE Verbund. Er war Adjunct Professor an der Virginia Tech University, USA und ist Gastprofessor an der UNIMEP, Piracicaba, Brasilien. Außerdem ist er ein ordentliches Mitglied der wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung e.V. und der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften. Prof. Dr.-Ing. Anderl ist zudem Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Plattform Industrie 4.0. Seit 2017 ist er zudem Präsident der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz.

Prof. Dr. Sebastian Faust (TU Darmstadt)

Prof. Dr. Sebastian Faust ist seit 2017 Mitglied am Fachbereich Informatik. Er leitet das Fachgebiet Angewandte Kryptographie. Seinen Doktortitel erlangte er 2010 an der KU Leuven in Belgien. Danach war er Postdoktorand an der dänischen Aarhus Universität, bevor er ein Marie Curie IEF Stipendium an der EPFL in der Schweiz erhielt und später eine Assistenzprofessur an der Ruhr Universität Bochum antrat. In Darmstadt hat er nun eine Vollprofessur.